перестройка - Perestroika
Mit Glasnost (Offenheit) Ihren Wind of Change gestalten.

Risiken mindern, Chancen nutzen.
Changemanagement aktuell

Beschreibung

Komplexe Veränderungen im Unternehmensumfeld erfordern Flexibilität und die ständige Anpassung von Unternehmensprozessen. Lernen Sie anwendungsorientiert Instrumente und Methoden des Changemanagements kennen, um weitreichende Veränderungen in Ihrer Organisation zu gestalten.

Schwerpunkt des Seminars bildet das methodische Herangehen, um Veränderungsprozesse und die damit verbundenen Maßnahmen zu begleiten, umzusetzen, theoretisch zu reflektieren und in den wirtschaftlichen Kontext einzuordnen.

Sie erfahren woraus die Veränderungen in Unternehmen resultieren, wen und was sie betreffen und beeinflussen, wie Menschen auf Veränderungen reagieren und welche Rolle ein Change Manager in Unternehmen spielt.

Zudem werden Sie befähigt, Veränderungsprozesse in Ihrem Unternehmen umzusetzen: Sie lernen die Change Management Maßnahmen strategiekonform zu entwickeln und zu implementieren, sowie das passende Unternehmensumfeld für Veränderungen zu schaffen und damit zu interagieren.

Seminardauer Tag 1 von 09:00 bis 16:30 Uhr | Tag 2 von 09:00 bis 16:30 Uhr
Ort MIKOMI | Hochschule Mittweida
Buchung online, telefonisch unter 03727 581403, per Fax

Inhalte

  • Ursachenforschung: Woher kommen Veränderungen im Unternehmen?
  • Betroffenheit: Aspekte von Veränderungen und wer ist betroffen?
  • Theorie trifft Praxis 1: Modelle und Methoden
  • Theorie trifft Praxis 2: Aus Positionierungs- und Marktsicht denken
  • Menschen in Veränderungen: Veränderungsbereitschaft erzeugen
  • Von Angst und Zufriedenheit: Veränderung gestalten
  • Nachhaltig: Erfolg von Veränderungen sichern
  • Rollenverständnis: Changemanager im Unternehmen

MIKOMI-Prinzip
Schrittweise zum MBA-Abschluss

Buchung und weitere Informationen
Changemanagement

Andreas Barth

Andreas Barth begleitet seit über 15 Jahren Unternehmen in Veränderungsprozessen. In seiner Vertriebs- und Projekttätigkeit in der weltweit agierenden Panasonic Gruppe, baute er verschiedene Märkte auf und bringt einen weitreichenden Erfahrungsschatz aus Organisationen mit gewachsenen Strukturen und deren Herausforderungen mit. Als Dozent der Unternehmensführung und Organisationsentwicklung lehrt er an Hochschulen und vereint dabei wissenschaftliche Theorien mit praxistauglichen Instrumenten, insbesondere im mittleren Management. In Seminaren und Trainings setzt Andreas Barth frische Impulse für kundenspezifische und organisatorische Lösungen, die gleichsam für eine anspruchsvolle Unternehmenskommunikation und Motivation der Mitarbeiter wirken.