Vorsicht Frauen?! Frauen und Führungsposition.
Männer müssen hier mal draußen bleiben.

Frauen in die Führungspositionen. Warum ist das – ebenso wie die „Frauenquote“ – auch im Jahr 2022 immer noch ein Thema? Die Zahlen sagen, die Führungsebenen der meisten Unternehmen sind von Männern dominiert. Die Qualifikation ist dabei augenscheinlich häufig nicht ausschlaggebend. Müssen sich Frauen also anpassen, um in die Führungsebene zu kommen? Ganz im Gegenteil. Vielmehr sollten Frauen in Führungspositionen sich ihrer Werte und Prinzipien treu bleiben.

Kreative Werkzeuge für die berufliche und persönliche Entwicklung.


In diesem "Girls only"-Seminar wird Ringo Goßler - ja, ein Mann - Ihnen die "Points of You"®-Methode vorstellen. Sie werden Ihre eigenen Stärken aus einem anderen Blickwinkel betrachten, damit Sie mit Widerständen und Vorurteilen gelassener umgehen können. Ganz ungezwungen zeigt Ihnen unser Dozent kreative Werkzeuge für die berufliche und persönliche Weiterentwicklung. Ein Seminar für gestärktere Frauen!

Seminardauer 09:00 bis 16:30 Uhr
Ort MIKOMI | Hochschule Mittweida
Buchung online, telefonisch unter 03727 581403
Preisinformation 390,00 EUR zzgl. Mehrwertsteuer

Inhalte

  • Theorie trifft Praxis
  • Points of You® – Kreative Tools & Methoden zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung
  • Coaching Game, Punctum, Faces und Flow
  • Geschlechterspezifische Kommunikation
  • Erfahrungsberichte der Teilnehmerinnen: Widerstände, Vorurteile und Herausforderungen

In Kooperation mit:

Buchung und weitere Informationen
Wissenswerkstatt Frauen in Führungspositionen

Ringo Goßler

Ringo Goßler begeistert die Arbeit mit Menschen. Dies brachte ihn unter anderem zu seiner heutigen Tätigkeit als Coach für die zielgruppengerechte Weiterentwicklung für Führungskräfte und Mitarbeiter. Goßler kommt aus dem Finanzdienstleistungssektor und verfügt über mehr als 25 Jahre Vertriebserfahrung und über 15 Jahre Expertise in Führungspositionen von kleinen und großen Teams. Er ist Points of You® Expert und Master und arbeitet mit Führungskräften und Mitarbeiter mit dieser Methode an mehr Achtsamkeit in einer agilen Welt.