HR - Managements. Ausländische Arbeitskräfte in Deutschland.

Um dem Fachkräftemangel in Deutschland entgegenzuwirken hat bereits jedes fünfte kleine oder mittelständische Unternehmen im vergangenen Jahr Arbeitskräfte aus dem Ausland beschäftigt. Auch wenn Unternehmen auf globalen Märkten Fuß fassen wollen, ist eine internationale Personalstrategie unverzichtbar. 

Doch Anfangsschwierigkeiten sowie bürokratische Hürden führen oft zu ungenutzten Möglichkeiten. In unserem Wirtschaftsdialog wollen wir Ihre Erfahrungen in diesem Bereich sammeln und die wichtigsten Probleme, Herausforderungen und vor allem Möglichkeiten für den deutschen Mittelstand erläutern.

Personalberater Alexander Graf von Perponcher-Sedlnitzky klärt über typische Fehler beim Recruiting-Verfahren auf und gibt Tipps und Tricks zu ihrer Vermeidung.

Frau Prof. Dr. jur. Kerstin Walther-Reining erläutert Besonderheiten der Vertragsgestaltung bei ausländischen Mitarbeitern.

Termin: 13. November 2013, 16:30 Uhr
Ort: Hochschule Mittweida

Events | News und Blogs

Wissen ist ein bedeutender Faktor, um Unternehmen in Zeiten des stetigen Wandels voranzubringen. Zur Arbeitswelt 4.0 braucht es Führungswissen, Mut...

Weiterlesen

Diversity Management, interkulturelle Kommunikation, Digitalisierung und internationales Marketing waren unter anderem die Themen zum...

Weiterlesen