Unternehmenskommunikation und Marketing
MBA Strategische Unternehmensführung

Kurzbeschreibung

Das Modul knüpft inhaltlich die Verbindung zwischen Strategieentwicklung und operativem Marketing. Die Lehrveranstaltungen im Modul Unternehmenskommunikation und Marketing sind Ihr Leitfaden.

Es befähigt Sie, die strategische Planung der Unternehmensführung zu interpretieren und in Marketingaktionen bzw. Kampagnen umzusetzen. Im Modul werden Aufgaben, Funktionen, Werkzeuge und Medien einzelner Kommunikationsinstrumente und deren Zusammenspiel praxisbezogen erklärt.

Sie werden in die Lage versetzt, Werbearten zu unterscheiden und zur Öffentlichkeitsarbeit, zur Verkaufsförderung und zum persönlichen Verkauf abzugrenzen. Sie werden befähigt, eine für Ihr Unternehmen richtungsweisende Marketingplanung ableiten zu können.

Auf Basis Ihrer bisherigen Erfahrungen und neuer Erkenntnisse können Sie Unternehmen und Produkte positionieren und die Instrumente der Markenpolitik praxisorientiert auf Ihr Unternehmen anwenden.

Überblick

Das Modul „Unternehmenskommunikation und Marketing“ verschafft Ihnen einen Überblick über die unzähligen Werbe- und Kommunikationsmöglichkeiten und zeigt auf, wie Sie effektive und zielgerichtete Marketingaktivitäten entwickeln können. Es besteht aus drei Teilgebieten:

  • Kommunikationspolitik
  • Marketing im Mittelstand
  • Positionierung
Inhalte: Kommunikationsinstrumente | Strategie | Stufen des Marketingmanagements | Käuferverhalten und Kaufentscheidung | Markenpositionierung | Trends | Case Studies
Studium: 10 ECTS
Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. Ludwig Hilmer
Dauer: 5 Präsenztage, Selbststudienzeit

Weitere Informationen
Unternehmenskommunikation und Marketing

Beate Appel

Beate Appel ist Dozentin & Coach für Marketing und Unternehmensführung. Die Medienwissenschaftlerin und Verlagskauffrau lebt in Berlin und Palma und ist Inhaberin der BA Medienberatung „Change Agents“. Seit 20 Jahren im Medienbusiness: Buchverlag, Zeitung, Fernsehen, Hörfunk, Web. Sie ist Expertin für europäisches Rundfunk- und Beteiligungsmanagement, Change Prozesse, Marketingstrategie & Unternehmensplanung.

Beate Appel war über 10 Jahre COO bei der Berliner EUROCAST Radio Venture & Management GmbH und hat als Geschäftsführerin deren Sender in Polen, Tschechien, Dänemark, England und Österreich aufgebaut und geführt. Sie ist als Dozentin für die ascenso Akademie für Business & Medien in Palma und Barcelona und für die Hochschule Mittweida tätig. Sie berät Hochschulen im Bereich Weiterbildungsmanagement und ist Expertin für Innovation und Trendforschung im Bildungsbereich.

Die Lehrveranstaltung Kommunikationspolitik vermittelt Ihnen die Bedeutung der strategischen Kommunikation eines Unternehmens und zeigt die Gestaltungsmöglichkeiten auf. Ausgehend von den Entwicklungsschritten einer kommunikationsbezogenen Strategie werden die Kommunikationsinstrumente und das Spektrum der Realisationsmöglichkeiten in den Mittelpunkt gestellt.

In der Lehrveranstaltung zum Thema Positionierung lernen Sie Modelle, Vorgehensweisen und Werkzeuge zur Bildung Ihrer Markenpositionierung vor dem Hintergrund aktueller Entwicklungen im Marketing kennen. Anhand von Case Studies aus der Wirtschaft werden Ihnen die Chancen für Ihre Produkte und Ihr Unternehmen verdeutlicht.

Ziel der Lehrveranstaltung Marketing im Mittelstand ist, strategische Entscheidungen der Geschäftsführung zu interpretieren und daraus Marketingaktionen zu entwickeln. Es zeigt Ihnen grundlegend die wesentlichen Stufen des Marketingmanagements auf. Ausgehend von Themen wie Informationsbeschaffung und -analyse, Zielsetzungen und Zielgruppen, frischen Sie Ihre Kenntnisse und Erfahrungen zu den Themen Käuferverhalten und Kaufentscheidung sowie Produktpolitik, Kontrahierungspolitik und Distributionspolitik auf – die Inhalte werden dabei stets dynamisch aktualisiert und bleiben damit auf der Höhe der Zeit.