Beschreibung

Arbeits- und Familienalltag sind gefühlt im Ausnahmezustand. Homeoffice mit Kinderbetreuung, geänderter Tagesrhythmus, abgeschnittene soziale Kontakte, angespannte KollegInnen im Vor-Ort-Büro, Existenzängste, Ungewissheit...

Gerade besondere Zeiten erfordern Rituale, einen kritischen Blick auf das eigene ich und Selbstwirksamkeit.

Wie halten wir das als Individuum aus? Wie kann es gelingen nicht auszubrennen? Wie kann Resilienz und Selbstwirksamkeit helfen? Wie bewältigen wir nachhaltig den Wandel hin zu neuen Lebens- und Arbeitsrhythmen? Diese und weitere Fragen sind Gegenstand dieser digitalen Weiterbildung.

 

 

Seminardauer Tag 1 von 09:00 bis 12:00 Uhr | Selbstlernzeit | Tag 2 von 09:00 bis 12:00
Ort Online
Buchung online, telefonisch unter 03727 581403

In Kooperation mit:

Buchung und weitere Informationen
CoLab Resilienzmanagement

Valentin Pistrujew

Valentin Pistrujew ist Diplom-Psychologe und Geschäftsführer der gmp – Gesundheitsmanagement und Prävention GmbH. Er blickt auf mehr als 20 Jahre Berufserfahrung zurück. Pistrujew ist als betrieblicher Gesundheitsmanager, Psychologe mit therapeutischem Hintergrund, Kursleiter für Stressbewältigung und Entspannungstrainer (mit Zulassungen durch die gesetzlichen Krankenkassen) tätig. Am MIKOMI begleitet er als Dozent das Seminar Resilienzmanagement.