Besprechungen effektiver und motivierender durchführen.
Meetings richtig gestalten

Beschreibung

Besprechungen sind ein essentieller Bestandteil der Arbeitswelt. Ob Teammeeting, Problemlösung oder Ergebnisvorstellungen – oft ist es erforderlich, dass Führungskräfte Gruppenprozesse steuern oder Gruppen moderieren. Ohne diese Fähigkeiten entwickeln sich Besprechungen schnell zu zeitraubenden, frustrierenden und demotivierenden Veranstaltungen, die betriebswirtschaftliche Nachteile mit sich bringen. Andererseits bieten richtig moderierte Meetings und Besprechungen dem Vorgesetzten hervorragende Gelegenheit, seine Führungs­leistung zu er­bringen und neben den Sachinhalten leistungsfördernde Beziehungen zu seinen Mitarbeitern aufzu­bauen.

Lernen Sie ausgewählte Moderationstechniken für unterschiedliche Gesprächsanlässe kennen und trainieren Sie diese aktiv. Von der richtigen Teilnehmerauswahl und Zieldefinition über professionelle Vorbereitung bis zur aktiven Moderation – so nutzen Sie Ihre und die Zeit Ihrer Mitarbeiter effizient.

Inhalte

  • Die Vorbereitung des Meetings
  • Grundlagen der Moderation
  • Ausgewählte Moderationstechniken für ausgewählte Meetings
  • Gezielter Methodeneinsatz: Werkzeugkasten. Gezielte Auswahl. Moderatorenrolle
  • Aktives Moderationstraining

Buchung und weitere Informationen
Besprechungen modieren

M. Andreas Polster

M. Andreas Polster ist seit 25 Jahren erfolgreicher Trainer, Coach und Berater. Als Geschäftsführer des iapo - Institut für innovative Arbeitsgestaltung, Praxisberatung und Organisationsentwicklung hat er sich spezialisiert auf die Professionalisierung unternehmensinterner Kompetenzen für Veränderungs-/Verbesserungsprozesse. Seine Stärken liegen in der Beratung von Unternehmensorganisationen bezogen auf die Erhöhung von Produktivität und Qualität im Wertschöpfungsprozess.