MIKOMI Studenten und Dozenten beim Austausch der erlernten Kenntnisse an der Bahnhaltestelle.

Fachanwaltsfortbildung in Sachsen
Fachseminare von Praktikern für Praktiker

Hochkarätige Experten aus der juristischen Arbeitspraxis ‒ wie der Vizepräsident des Sächsischen Landesarbeitsgerichtes ‒ greifen aktuelle Themen und Problemstellungen in den Rechtsgebieten Arbeitsrecht und Familienrecht auf. Im Herbst 2016 startet MIKOMI die gemeinsam mit renommierten Dozenten aus Sachsen und Thüringen entwickelten Fachseminare für die Anwaltsfortbildung.

Die Seminarreihe ist für Fachanwälte der Rechtsgebiete Arbeitsrecht bzw. Familienrecht konzipiert. Aktuell werden drei Themen angeboten. Aus dem Bereich Arbeitsrecht das Thema Betriebliches Eingliederungsmanagement und wie weiter? sowie das Seminar Aktuelle Fragen im Zusammenhang mit der Begründung, der Durchführung sowie der Beendigung von Arbeitsverhältnissen. Im Familienrecht wird das Thema Scheidungsfolgenvereinbarungen - Möglichkeiten, Grenzen und anwaltliche Haftung angeboten.

Die Weiterbildung bietet Lösungen für Ihren Berufsalltag. Die Seminare berücksichtigen die aktuelle Rechtssprechung, Gesetzesänderungen und Kommentare. Die Weiterbildung ist anerkennungsfähig nach §15 FAO. Die Fachverantwortung für die Seminarreihe haben Prof. Markus Heinker LL.M. und RAin Petra Eckert-Hänig.