Normen und Umsetzung von Qualitätsmanagementsystemen.
Prozessorientiertes QM

Beschreibung

Im ersten Seminar erhalten Sie grundlegende Kenntnisse über Qualitätsmanagementsysteme und beschäftigen sich mit den entsprechenden Normen und deren Umsetzung. Unter Berücksichtigung Ihrer fachspezifischen Grundlagen systematisieren Sie betriebliche Funktionsbereiche und Prozesse und lernen, wie Prozesse im Unternehmen effizient und transparent gestaltet bzw. weiterentwickelt werden können. Weiterhin entwickeln Sie ein Bewusstsein für den interdisziplinären Zusammenhang des Qualitätsmanagements in der Managementpraxis und erfahren, wie die Synergieeffekte eines prozessorientierten Managementsystems genutzt werden können.

Inhalte

  • Bedeutung des Qualitätsmanagements
  • Qualität – eine Begriffsbestimmung
  • Normen des Qualitätsmanagements
  • Praxisorientierte Interpretationen der Normanforderungen
  • Prozessorientiertes Qualitätsmanagement
  • Prozess, Prozessorientierung und Prozessbeschreibung
  • Aufbau eines Integrierten Managementsystems

Buchung und weitere Informationen
Prozessorientiertes Qualitätsmanagement

Prof. Bert Schusser

Bert Schusser arbeitet als Professor für Energie- und Ressourceneffizienz an der Hochschule Mittweida. Er ist als Leadauditor und für mehrere Zertifizierungsgesellschaften in den Bereichen Qualitäts-, Umwelt- und Energiemanagementsystemen sowie Qualitätssicherungssystemen für Medizinprodukte tätig.