Unterschiedliche Lebensbereiche erfolgreich und trotzdem entspannt gestalten.
Selbstmanagement

Beschreibung

Wie wir mit der Zeit umgehen, ist ausschlaggebend dafür, ob wir unser Leben als stressig oder entspannt empfinden. Dabei ist ein entscheidender Faktor der Grad der Selbstbestimmung. Je mehr ich mich in Abhängigkeit von anderen begebe, umso geringer ist meine Einflussmöglichkeit auf mein eigenes Zeitkontingent und mein Zeitgefühl.

Nehmen Sie jeden Augenblick in Besitz ‒ nehmen Sie Ihre Zeit persönlich. Schon 5 bis 10 Minuten innehalten hilft, dem „Zeitfluss“ zu entkommen.  Gelassenheit, Entspannung und Zentriertheit lässt sich am besten durch bewusstes Loslassen der Zeit empfinden. Achtsamkeit beansprucht keine zusätzliche Zeit, sondern hilft den Augenblick in seiner Gesamtheit wahrzunehmen.

Inhalte

  • Werte und Motive erkennen und nutzen
  • Balance der Lebensbereiche herstellen
  • Rollen erkennen und definieren
  • Ziele fokussieren und planen
  • Gewohnheiten ändern
  • Achtsamkeit für mehr Lebensqualität entwickeln

Buchung und weitere Informationen
Selbstmanagement

Ute Haß

Als erfolgreiche Top-Trainerin für Rhetorik und Präsentation arbeitet Ute Haß seit Jahren mit Fach- und Führungskräften zusammen. Bei ihren Seminaren setzt sie auf aktuelle Erkenntnisse aus der Hirnforschung, auf Nachhaltigkeit und auf eine zielorientierte Vorgehensweise.