Start-up meets etabliertes Unternehmen – Welchen Mehrwert bietet das?

Start-up-Kultur in Chemnitz und Sachsen

Dr. Mario Geißler ist Juniorprofessor für Entrepreneurship in Gründung und Nachfolge an der Technische Universität Chemnitz. Als Geschäftsführer des Q-HUB, einem Chemitzer Zentrum für Start-ups kümmert er sich mit seinem Team um junge Gründerinnen und Gründer.

Die Idee des Q-HUB - etablierte Unternehmen und Start-ups zusammen bringen. Denn so können beide Seiten profitieren, sagt Geißler. Dazu, zum Thema wie der Q-HUB funktioniert und welche Start-up-Kultur in Chemnitz und Sachsen herrscht sprechen wir im Podcast.

Diese Podcasts könnten Sie ebenfalls interessieren

VR im Produktdesign. Zukunftsmusik oder im Unternehmen realisierbar? Vor dem Mikrofon haben Franziska Boy und Lutz Schäfer dazu Jonas Trezl von der…

Weiterlesen

Im aktuellen Podcast sprachen wir mit Alexander Rauscher vom Fraunhofer IWU sowie dem Mittelstand-Digital Zentrum in Chemnitz. 

Weiterlesen

In unserer MIKOMI-im-Gespräch-Podcastfolge sprechen Franziska Boy und Lutz Schäfer mit Franziska Liebald, Projektleiterin NETZWERK Q 4.0 beim…

Weiterlesen

Kontakt aufnehmen

headset icon

MIKOMI | Hochschule Mittweida

Innovation. Bildung. Transfer.

+49 (0)3727 58-1403

mikomi@hs-mittweida.de

Kontakt

Ihre Anfrage
Ihre Kontaktdaten
captcha