Ablauf und Organisation
MBA Strategische Unternehmensführung der Hochschule Mittweida

Branchenübergreifende Managementkompetenzen

Das Studienprogramm der Hochschule Mittweida verknüpft kaufmännische und fachliche Managementkompetenzen mit Schlüsselkompetenzen, die branchenunabhängig für Führungs- und Projektleitungsaufgaben in mittelständischen Unternehmen qualifizieren. Absolventen des Masterstudiengangs „Strategische Unternehmensführung“ sind damit in der Lage, Führungsverantwortung in der Industrie, in Dienstleistungsbranchen oder in der öffentlichen Verwaltung zu übernehmen.

Der MBA ist ein anwendungsorientierter Master, in dem das Wissen fallstudienbasiert vermittelt wird. Dadurch werden den Studierenden Entscheidungs- und Problemlösungskompetenzen vermittelt, die sofort im Unternehmensalltag anwendbar sind und auch in komplexen Situationen angewendet werden können. Mit dem Masterstudienprogramm wird den Studierenden ein flexibles Ausbildungskonzept angeboten, das nach einem Baukastenprinzip angelegt ist.

Teilnahmeoptionen

Im MBA Strategische Unternehmensführung bieten wir Ihnen zwei Durchführungsoptionen: MBAclassic und MBAdigital. Sie haben die Wahl zwischen klassischen Lehrveranstaltungen vor Ort oder der Möglichkeit zur Online-Teilnahme in vielen Modulen. Wählen Sie Ihren Studiermodus, je nachdem welcher Lerntyp Sie sind oder wieviel örtliche Flexibilität Sie benötigen.

Studienorganisation und -ablauf im MBA-Programm

Ihren Abschluss Master of Business Administration können Sie innerhalb von vier Semestern Regelstudienzeit erreichen. Der Großteil des Master-Studiums kann örtlich und zeitlich individuell bestritten werden. Pro Semester gibt es sechs bis sieben Präsenztage, die i.d.R. Freitag und Samstag stattfinden. Die persönliche Betreuung erfolgt durch die Studienberatung während der gesamten Studienzeit.

Inhaltlich und zeitlich konsequent berufsbegleitend

Top-Referenten präsentieren aktuelle Themen praxisnah und wissenschaftlich fundiert, aufbereitet nach den neuesten didaktischen Methoden. Die Präsenzphasen sind mit Online-Veranstaltungen und Materialien für das Selbststudium gezielt gekoppelt und abgestimmt. Praxisnahe Lehrinhalte und Case Studies gepaart mit dem richtigen Umfang an Theorie bereiten Sie optimal auf strategische Führungsaufgaben vor.

Ihre Bedürfnisse und Ihr Master-Profil stehen im Vordergrund

Mit dem flexiblen Master-Studium können Sie Ihre akademische Expertise nicht nur zeitlich individuell gestalten. Zusätzlich zu den Management-Basismodulen und der gewählten Fachvertiefung können Sie weitere Themen in das Studium integrieren. Auch in den Präsenzphasen stehen Sie im Mittelpunkt. Kleine Seminargruppen sichern die Interaktion und den Austausch mit den Dozenten und die Diskussion Ihrer Fragen während der Lehrveranstaltungen und in der Selbststudienzeit.

Erster MBA-Absolvent
Christian Hannemann im Interview

Kurze Zusammenfassung im Video
Unser MBA