Zukunftsorientiertes Personalmanagement
Fachvertiefung Leadership und Human Resources

Personalmanagement heute bedeutet die Herausforderungen des demografischen Wandels und der sich ändernden Wertewelten anzunehmen. Unternehmen müssen Konzepte und Strategien entwickeln und diese Herausforderungen kreativ meistern. Hier kann das strategische Personalmanagement agieren und effektive Maßnahmen ergreifen. Gerade in Zeiten von stetigen Veränderungsprozessen in Unternehmen sind die Mitarbeitermotivation, moderne Konzepte der Mitarbeiterführung und die Mitarbeiterbeteiligung an Entscheidungen von enormer Bedeutung.

Studieninhalte und Ziele

Mit der Fachvertiefung Leadership und Human Resources erwerben Sie aktuelles Wissen für Managementaufgaben. Als wichtiger Teil der Unternehmensführung geht die Fachvertiefung gezielt auf die aktuellen Problemstellungen des Human Resource Managements ein.

Dies umfasst sowohl strategisches Personalmanagement als auch externes Personalmarketing. Integriert sind Instrumente und Methoden in den Kernbereichen der modernen Personalarbeit: Rekrutierung und Mitarbeiterführung, Werteorientierte Führung, Recht und Changemanagement. Das Programm berücksichtigt Ihre berufliche Expertise und baut auf Ihren Erfahrungen auf.

Auf einen Blick

Mit der Fachvertiefung spezialisieren Sie sich auf modernes Human Resources Management als Teil der Unternehmensführung. Sie lernen Modelle und Methoden kennen, wie Sie Mitarbeiter motivieren und für Veränderungen öffnen, neues Fachpersonal identifizieren und rekrutieren, aber auch sich arbeitsvertragsrechtlich abzusichern. Das Studium versetzt Sie in die Lage anwendungsnah Leadership-Konzepte und Personal-Strategien für die Unternehmenspraxis zu entwickeln und diese auf Ihre Personalmanagement-Aufgaben anzuwenden. Mit der Fachvertiefung Leadership und Human Resources bereiten Sie sich gezielt auf Führungsaufgaben im Verantwortungsbereich Personal vor. Die Lehrveranstaltung besteht aus den folgenden vier Modulen:

Rekrutierung und Mitarbeiterführung
Werteorientierte Führung
Changemanagement
Recht

Workload: 11 Präsenztage, Selbststudienzeit
ECTS: 20 Credits nach Abschluss aller Prüfungsleistungen