Podcast

"KI ist ein Werkzeug und die Entwicklung für das Unternehmen ein langer Prozess."

Digitale Geschäftsprozesse aus Sicht der Forschung und Praxis

André Rauschert ist am Fraunhofer-Institut für Verkehrs- und Infrastruktursysteme IVI in der Arbeitsgruppe Digitale Geschäftsprozesse in Dresden tätig. Er beschäftigt sich mit den Hauptaspekten künstlicher Intelligenz: Big Data, verschiedenen Ansätzen von Data Mining und Machine Learning. Für ihn ist künstliche Intelligenz ein Werkzeug und der erfolgreiche Einsatz im Unternehmen ein langer Prozess. "Weltmarktführer wird man nicht innerhalb eines Jahres," so Rauschert.

Im Gespräch erklärt er, warum man in kleinen Schritten vorgehen sollte, dass auch Scheitern und wieder Aufstehen dazu gehört und weshalb sich die Bereitschaft neu zu denken wirklich lohnt.

Diese Podcasts könnten Sie ebenfalls interessieren

VR im Produktdesign. Zukunftsmusik oder im Unternehmen realisierbar? Vor dem Mikrofon haben Franziska Boy und Lutz Schäfer dazu Jonas Trezl von der…

Weiterlesen

Im aktuellen Podcast sprachen wir mit Alexander Rauscher vom Fraunhofer IWU sowie dem Mittelstand-Digital Zentrum in Chemnitz. 

Weiterlesen

In unserer MIKOMI-im-Gespräch-Podcastfolge sprechen Franziska Boy und Lutz Schäfer mit Franziska Liebald, Projektleiterin NETZWERK Q 4.0 beim…

Weiterlesen

MIKOMI im Gespräch. Sprechen Sie mit uns.

headset icon

M. Sc. Lutz Schäfer

Leiter Marketing und Cross-Media-Produktion

+49 (0)3727 58-1246

lutz.schaefer@hs-mittweida.de

headset icon

M.A. Franziska Boy

Redaktion und Text

+49 (0)3727 58-1080

boy@hs-mittweida.de

MIKOMI im Gespräch

Ihre Kontaktdaten
captcha